Kategorien &
Plattformen

Immer verboten – jetzt auf einmal erlaubt?

Was muss die Kirche in Sachen Sexualmoral dazulernen?
Immer verboten – jetzt auf einmal erlaubt?
Immer verboten – jetzt auf einmal erlaubt?
© Peter Pulkowski

Die Studie zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche (MHG-Studie) von 2018 macht deutlich, dass es sogenannte „systemische Faktoren“ gibt, die Missbrauch begünstigen. Einer dieser Faktoren ist auch die katholische Sexualmoral, die offiziell noch Positionen vertritt, die kaum mehr gesellschaftlich nachvollzogen werden können und neuere humanwissenschaftliche Erkenntnisse oft nur wenig einbeziehen. Professor Dr. Gerhard Kruip geht der Frage nach, was sich hier verändern könnte oder müsste.

Ein Vortrag mit anschließender Diskussion mit Gerhard Kruip, Professor für christliche Anthropologie und Sozialethik an der Universität Mainz.

Donnerstag, 24.10.2019 um 19:30 Uhr
Großer Pfarrsaal von St. Bonifatius
Holbeinstraße 70, 60596 Frankfurt