27.06.2017

Kurz vor der Wahl!

Argumentations- und Handlungstraining gegen Rechts

© lienchen020_2 - Fotolia.com

FRANKFURT. Am 26. August 2017 laden wir zu einem Podiumsgespräch in das Haus am Dom in Frankfurt ein. Die AfD generiert sich als Verteidiger des christlichen Abendlands doch greift sie dessen Werte ebenso unermüdlich an. Kurz vor der Bundestagswahl sind Fragen rund um den Rechtspopulismus drängender denn je. Die Hintergründe hierzu sind weiterhin zu beleuchten und aufzudecken – damit diese Tendenzen in der Gesellschaft nicht noch weiter Raum greifen und den Rechtsstaat gefährden. Die Katholische Kirche positioniert sich hier und setzt sich dem entgegen.  

Was bedeutet Rechtspopulismus? Wie gefährlich sind AfD, Pegida und Co.? Welche Polarisierung verträgt Demokratie und wo braucht es gesellschaftlichen Konsens? „Angst frisst  Demokratie“ scheint ein Motto der Zeit. Da braucht es Haltung! Haltung zeigen. Fundamente klären. Mit unserer Veranstaltung möchten wir hierzu einen Beitrag leisten.

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer. (hk)

KONTAKT

Katholische Erwachsenenbildung

Domplatz 3

60311 Frankfurt

E-Mail senden